Medikamente und Sucht

Harntreibende Mittel (Diuretika)

Die wasserausschwemmende Wirkung von Diuretika wird zur Gewichtsreduktion und beim Bodybuilding missbraucht. Der Wasserverlust schwemmt jedoch lebenswichtige Mineralien aus; zu den schädlichen Folgen gehören Elektrolytmangel, Verstopfung durch Kaliummangel, Herz-Kreislauf-Schäden sowie Nierenschäden.

Seiteninfo

Text: Dr. med. Rüdiger Holzbach, Karen Hartig