Medikamente und Sucht

Medienberichte über Medikamentenabhängigkeit

Fernsehbeiträge:

WDR, Die Story: Deutschland auf Droge – Benzodiazepine;
alternativer Link über die Homepage des LWL

3sat, nano am 27. November 2014: Medikamentenabhängigkeit bei Senioren

WDR, Frau TV: „Abhängig von Psychopharmaka“ – die ganz alltägliche Sucht (Link über die Homepage des LWL)

ARD, W wie wissen: „Abhängig von Schlaftabletten

SWR, Odysso: „Schlaflos durch die Nacht

Fachbücher, Berichte und Dokumentationen

Bopp, Annette; Herbst, Vera (2014): Handbuch Medikamente. Vom Arzt verordnet. Für Sie bewertet. Berlin: Stiftung Warentest.

Ernst, Andrea; Füller, Ingrid (1990): Schlucken und Schweigen. Wie Arzneimittel Frauen zerstören können. München: Knaur.

Glaeske, Gerd; Günther, Judith; Keller, Sabine (1997): Nebenwirkung Sucht. Medikamente, die abhängig machen. Wie Sie sich schützen und welche Alternativen es gibt. München: Kunstmann.

Langbein, Kurt; Martin, Hans-Peter; Weiss, Hans (Hrsg.) (2014): Bittere Pillen 2015-2017. Nutzen und Risiken der Arzneimittel. Über 15.000 rezeptpflichtige und frei verkäufliche Medikamente, Naturheilmittel und Homöopathika seriös bewertet. 1.500 neue Medikamente. Köln: Kiepenheuer & Witsch.

Levinson, Charles (1974): Valium zum Beispiel. Reinbek: Rowohlt.

Virapen, John (2012): Nebenwirkung Tod. Ein Ex-Manager der Pharmaindustrie packt aus. 6. Auflage. Dwingeloo (NL): Das Neue Licht Verlag.

Belletristik: Medikamentenabhängigkeit im Film und in der Literatur

Andersen, Christin (2009): Geschafft – mein Sieg über die Tablettensucht. Ein Erfahrungsbericht. Stuttgart: Kreuz-Verlag.

Gordon, Barbara (1983): Ich tanze, so schnell ich kann: Reinbek: Rowohlt.

Steiner, Elke R. (2010): Risiken und Nebenwirkungen. Graphic Novel. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus.

DHS Bibliothek

Eine Literaturliste der DHS Bibliothek zum Thema finden Sie hier.

Zur Internetseite der DHS Bibliothek gelangen Sie hier.